Nicht ganz dicht?

von Kai Kemmling / am 12.07.2018 / in Allgemein
0

Jetzt stellt sich noch die Frage wo das Wasser,herkommt!

bei den dicksten Regenfällen bleibt es trocken und auf der Kreuz wird es nass???

Ich schnüffeln und gucke und fühle mich durch das ganze Schiff.

Da werde ich fündig. Es existiert eine Verbindung vom Vorschiff zum Ankerkasten. Zwei Ca. 4cm Durchmesser große Löcher sollen für eine ausreichende Belüftung des Vorschiffes sorgen. Da ich ja eine Luke ins Vorschiff einbauen lies ist diese Belüftungart nicht mehr nötig und Gerüche von Ankergrund dringen auch immer ein …

Bei der vorherrschenden Welle war ich manchmal etwas überpowert und der Bug stieg tief in verschiedene Wellen ein. Vermutlich bekam der Ankerkasten mehr Wasser als der kleine Ablauf verkraften konnte und lief nach innen über.

Also wird diese Verbindung mit Treibgut (Styropor) und Sikaflex kunstvoll abgedichtet. Hoffentlich war das der Übeltäter! Zumindest befanden sich verräterische Tropfen um diese Stelle herum.

Ich werde es noch früh genug erfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.