Die Familie kommt!

von Kai Kemmling / am 07.08.2018 / in Allgemein
0

Der Flieger von Weeze landet am 7. mittags und für schlappe je 47,-€ bringt Ryan Air zwei Damen zur Altstadt von Zadar.
Unglaublich, dass diese Preise möglich sind. Günstiger als die Zadarübernachtung mit 54,-€…

Daher will ich den Hafenbesuch so effizient wie möglich nutzen und fülle erst einmal alle Vorräte auf und ertrinke nach 10 Tagen Duschenverzicht fast im Trinkwasser, das da ohne Ende aus dem Duschkopf fließt! > Man bekommt ein sensibleres Gefühl dafür mit Ressourcen umzugehen .

Dann Einkauf für die neue Besatzung im 1km entfernten Lidl.
Der Schweiß läuft in Bächen den Rücken herunter.

Also schon wieder duschen und Wäsche waschen.
Boot vom Salz befreien und feierlich den Zahlenwimpel Nummer 1 entfernen, der mich als Solo – Segler kennzeichnet.

Diejenigen, die das Signal kennen, bringen bei Anlege- oder sonstigen Manövern mehr Verständnis auf und helfen sogar schoneinmal.

Mit Schrecken erfahre ich nach einem Telefonat, dass die Damen den Flug geupdatet haben um mehr Gepäck mitnehmen zu können!!!!!

Was kommt da auf mich zu? In die Vorfreude auf das Wiedersehen mischen sich dann doch skeptische Gedanken….
Ob der Platz wohl reicht? Die Sprinta hat doch nur 7 m Länge und gefühlt hat jetzt schon jeder Gegenstand seinen angestammten Platz. Habe ich zu viel von den großen Yachten hier erzählt?… Wir werden sehen.
Abends genehmige ich mir ein leckeres Mischgetränk aus Wein und Fanta. Herrlich!

Die letzte Alleinenacht nach 55 Tagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.